Deuter Rise Pro 32+ SL petrol-midnight

Artikelnummer: 3301216
Geschlecht: Damen

Lieferzeit - Werktage: 4 – 7

Verfügbarkeit: Auf Lager

169,95 €
Deuter

Artikelbeschreibung

Details

Deuter Rise Pro 32+ SL petrol-midnight
Wer auf die Vorzüge unseres Deckel-Rucksacks steht, aber einen Tick mehr Volumen und noch bessere Ausstattung will, der greift zu Rise Pro-Variante. Er nimmt alles auf, was bei Wochenend-Skitour mit Hüttenübernachtung mit an Bord muss. Egal, ob Sie mit Ski, Snowboard oder Schneeschuhen unterwegs sind. Neben der Größe die wichtigsten Unterschiede zum normalen Rise: der U-förmige Reißverschluss am Rücken für blitzschnellen Zugriff in die Tiefen des Sacks, die herausnehmbaren Hüftflossen sowie der höhenverstellbare Deckel. Königspitze, wir kommen!

Alpine-Back-System mit leichtem Delrin®-U-Rahmen
Der zusätzliche Rundbogen-RV am Rücken erlaubt bequemen und schnellen Zugriff auf den gesamten Rucksackinhalt
bewegliche und abnehmbare Vari-Flex-Hüftflossen mit Materialschlaufe und RV-Tasche
höhenverstellbarer Deckel mit Deckelfach-RV, Wertsacheninnenfach und Schneefang
eine elastische Seitentasche und eine feste RV-Seitentasche
großes Sicherheitsfrontfach mit Zusatzfach für Sonde und Schaufelstiel
abnehmbarer Seilfixierungsgurt
Schlaufen für Helmhalterung (Accessoire)
verstellbare Pickelschlaufen
Skistockhalterung
verstärkte Snowboard- und Schneeschuhhalterung
Ski können mit der verstärkten Skihalterung seitlich, mit einem zusätzlichen Riemen diagonal oder frontal befestigt werden
Signalpfeife am Brustgurt
Alle Riemen sind in Garagen verstaubar
herausnehmbare Sitzmatte für die Gipfelbrotzeit
SOS-Label
Nasswäschefach

Rückensystem: Deuter Alpine Back System Die „Softstripe“-Polster bleiben auch bei heftigen Bewegungen kompakt am Rücken sitzen und halten die Last nahe am Körperschwerpunkt – wichtig in schwierigem Terrain! Der Kanal zwischen den Polstern sorgt mit einer Art Kamineffekt für spürbar angenehme Belüftung. Eine herausnehmbare Iso-Sitzmatte stabilisiert das Tragesystem. Die ergonomisch geformten Schulterträger sind mit atmungsaktivem „AirMesh“ bezogen. Die SL-Träger haben weiche „Soft-Edge“-Kantenabschlüsse. Die Lageverstellriemen an Schulterträgern und Hüftflossen dienen der Feinabstimmung auf das Gelände. Kompakte Hüftflossen dienen der Lastübertragung und halten den Rucksack sicher in Position. Bei größeren Modellen mit PE-Versteifung. Die abnehmbaren, beweglichen Vari-Flex-Hüftflossen folgen jeder Bewegung. Das spart Kraft und gibt Bewegungsfreiheit in schwierigen Passagen. Bei den Modellen Guide, Rise Pro, Rise Tour und Freerider Pro lassen sich die Hüftflossen einfach abziehen. Vorteile: Gewichtsreduzierung und bequemeres Tragen eines Sitzgurtes. Der Rucksack kann so allein mit dem Bauchgurt, ebenfalls abnehmbar, getragen werden (bei den Modellen Guide, Rise Pro und Rise Tour). Der ergonomische und herausnehmbare X-Rahmen aus Mehrkammer-Aluprofilen überträgt die Last perfekt auf die Hüftflossen (bei den Modellen Guide und Rise Tour). Der flexible Delrin®-U-Rahmen bei den Modellen Freerider Pro, Guide Lite und Rise, Rise Pro sorgt bei minimalem Gewicht für gute Lastübertragung. Er folgt mühelos unterschiedlichsten Bewegungsabläufen. SL Women's Fit System Beid­sei­­tige, weiche Kan­tenabschlüsse (Soft-Edge), kleinere Schnal­len und sehr schmal auslaufende Träger-Enden verhin­dern, dass die SL-Schul­­­ter­träger unter den Ach­seln scheuern oder im Brust­be­reich drücken. Gleich­zei­tig wurde die Ein­stellmöglichkeit des Brustgurts optimiert, denn für Frauen ist es wichtig, dass der Brustgurt weit nach oben verschoben werden kann. Das frauenspezifische der SL-Ruck­säcke zeigt sich bereits bei der Rück­en­länge: Frauen haben im Durch­schnitt einen nicht ganz so langen Rück­en wie Männer. Das Tragesystem der SL-Modelle ist des­halb etwas kürzer angelegt als bei den Deuter Stan­dard-Rucksäcken. Die SL-Mo­delle eignen sich da­durch meist auch für Män­ner mit kurzer Rücken­länge. Hohe Ent­lastungs­gurte sorgen dabei dafür, dass die Ladung frau­enfreundlich nah an die Schultern gezogen werden kann. Diese Kegelform wird durch den schräg nach oben angewinkelten An­satz­punkt und die geschwungene Form der SL-Hüft­flos­sen erzielt. Zusammen mit einem schmäleren Ansatz der Flos­sen erlaubt dies eine lückenlose Anpassung. Bei Ruck­säcken mit größerem Vo­lu­men erleichtert das „pull-forward“-Hüftgurt­sys­tem beson­ders Frauen das Fixieren des Gurtes. Um ein Ab­rut­schen der Träger, bedingt durch die geringere weib­­liche Schulterbreite, zu vermeiden, liegen die­se durch einen spitze­ren Ansatzwinkel näher beisammen. Ein Charakteristikum der SL-Ruck­säcke sind be­son­­ders schmal geformte und kürzere Schulter­trä­ger. Um sich der weiblichen Hüfte mit ihrem schräger ausgeprägten Winkel perfekt anschmiegen zu können, besitzt der geschlossene Hüftgurt eine konische Form.

Deuter-Microrip-Nylon
Ein 210 den Nylon-Gewebe mit stärkeren Ripstop Fäden und PU-Beschichtung. Dieses sehr feine und leichte, dennoch äußerst widerstandsfähige Gewebe ist hervorragend für die Konstruktion von Leichtgewichtsrucksäcken geeignet.
Deuter-Ripstop 210
Das sehr dicht gewobene Nylon-Gewebe in den Stärken 210 den und 330 den ist die ideale Kombination aus hoher Festigkeit und geringem Gewicht. Die technisch wirkende, glänzende Oberfläche mit kräftigen Ripstop Fäden verleiht dem Gewebe ein markantes Aussehen. Das äußerst leichte und dabei höchststabile Gewebe ist perfekt abgestimmt auf robuste Leichtgewichtskonstruktionen. Hochwertige PU-Beschichtung.

Gewicht:
1620 g
Volumen:
32 + 8 Liter
Größe:
66 / 32 / 22 (H x B x T) cm
Material:
Deuter-Microrip-Nylon
Deuter-Ripstop 210
Materialzusammensetzung:
Polyester:
50%
Nylon:
50%

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit - Werktage 4 – 7
Gewicht 1620 g
Weltweiter Versand mit DHL Premium Air Mail Ja