Patagonia M's LW Synch Snap-T Hoody Raspen Red

Artikelnummer: 25462
Geschlecht: Herren

Lieferzeit - Werktage: 4 – 7

Verfügbarkeit: Auf Lager

159,95 €

* Pflichtfelder

Patagonia

Artikelbeschreibung

Details

Patagonia M's LW Synch Snap-T Hoody Raspen Red

Eine Kapuzen-Version unseres klassischen Lightweight Synchilla® Snap-T® Pullovers aus warmem und robustem Polyester-Fleece mit durchgehendem RV.

Auch wenn man am liebsten gar nicht aus der Brandung will, muss ein Päuschen zwischen den Sessions manchmal sein. Das Synchilla® Snap-T® mit Kapuze vereint die Wärmeleistung eines Sweatshirts mit den technischen Eigenschaften von doppelseitigem, mittelschwerem Fleece aus 100% Polyester (80-85% recycelt). Weich und robust, leitet es Nässe ab, trocknet im Nu und stoppt die Küstenkälte. Die Sattelnähte vorn und hinten lassen den Schultern freie Beweglichkeit und in den beiden Handwärmtaschen sind die Hände rasch wieder aufgetaut. Weitere Details sind eine Brusttasche mit Nylon-Klappe und Druckknopf links, eine mollige 3-teilige Kapuze, ein durchgehender Front-RV mit RV-Kragen sowie Elastikabschlüsse an Bündchen und Saum, die keine Wärme entweichen lassen. Hüftlanger Schnitt.

Patagonia M's LW Synch Snap-T Hoody Raspen Red Produkteigenschaften:

  • Synchilla® Fleece aus 100% Polyester (80-85% recycelt)
  • Normaler Schnitt
  • Hoody mit durchgehendem RV und RV-Kragen
  • Brusttasche links mit einer Druckknopf-Klappe aus Nylon
  • Zwei sichere RV-Handwärmtaschen mit seitlichem Eingriff

Patagonia M's LW Synch Snap-T Hoody Raspen Red Material und Gewicht:

  • Einfarbig: 254 g/m² Fleece aus 100% Polyester (85% recycelt). Meliert: 268 g/m² Fleece aus 100% Polyester (80% recycelt). Halsleiste und Tasche: 115 g/m² Material aus 100% Nylon. Die Materialien sind bluesign-zertifiziert
  • 538 g
  • Hergestellt in Mexiko.

Patagonia M's LW Synch Snap-T Hoody Raspen Red Zusätzliche Informationen:

Recycling-Polyester
1993 haben wir Fleece-Produkte in unsere Kollektion aufgenommen, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Wir waren der erste Hersteller von Outdoorkleidung, der diesen Sprung wagte. PCR (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion – die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Heute nutzen wir zusätzliche Quellen für unser Recycling-Polyester und fertigen daraus auch andere Produkte, z.B. Capilene Funktionswäsche, Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir viele unserer Textilien fertigen.

Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert unsere Abhängigkeit vom Erdöl, mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen.

Quelle: www.youtube.com/patagonia


Umweltfreundlich
Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign Netzwerks.

Alle bluesign-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit - Werktage 4 – 7
Weltweiter Versand mit DHL Premium Air Mail Ja